FobroMobil D49

You Are Here: Home / FobroMobil D49
Fobro D49
Fobro D49
Fobro D34
Fobro D49

Da das Unternehmen Baertschi den globalen Trends in der landwirtschaftlichen Verarbeitung folgt, haben wir beschlossen, GPS-Geräte als zusätzliche Option für unsere Traktoren Fobro-Mobile D49 einzuführen.

Der D49 Traktor eignet sich sehr gut für die Pflege der Bodenoberfläche, besonders wenn es um die Bearbeitung zwischen den Reihen geht. Die Bekämpfung von Gras und Unkräutern zwischen den Reihen ohne den Einsatz von Chemikalien wird für Landwirte auf der ganzen Welt eine sehr ernste Aufgabe sein. Unser Unternehmen blickt auf eine weitere Zukunft, deshalb entwickeln wir Werkzeuge, die uns sehr helfen werden. Das Konzept der Präzisionslandwirtschaft..

Das erste Ziel der Präzisionslandwirtschaft besteht darin, die Produktivität zu steigern, die Erträge durch die Reduzierung von Input / Output zu steigern und gleichzeitig die „gute landwirtschaftliche Praxis“ beizubehalten. Obwohl heute der Begriff „präzise Landwirtschaft“ mit bestimmten neuen Techniken im landwirtschaftlichen Produktionsprozess verbunden ist, ist der Schlüssel zur präzisen Landwirtschaft jedoch die Information, die während dieser Produktion gewonnen wird. Es ist erwiesen, dass Hersteller, die während der Produktion einen Managementansatz verfolgen, d. H. Zugang zu detaillierteren Informationen haben, auch mehr Gewinn machen.

Es gibt eine Reihe neuer Techniken, die die Prinzipien der „Präzisionslandwirtschaft“ implementieren. Folgende sind nur einige von ihnen:

⦁ Gateway  tting – Führung der Landmaschinen mit GPS; 

⦁ Die Technologie variabler Normen; 

⦁ Das Mappieren des Ertrags; 

⦁ Remote-Erkennung; 

⦁ Geoinformationssystem (Verarbeitung und Datenanalyse). 

Die Präzisierung der Passage ist heute die am weitesten verbreitete Technik im Bereich der Präzisionslandwirtschaft. In der Vergangenheit gab es zahlreiche Lösungen, die das Problem der Überlappung von Reihen und / oder Hindernissen bei Mechanisierungsarbeiten lösen sollten. Mit der rasanten Entwicklung neuer Technologien wurden Bedingungen geschaffen, um dieses Problem wirtschaftlich kostengünstig zu lösen. Unabhängig von der Technik der Präzisionslandwirtschaft wird die Technologie, die unvermeidbar und integraler Bestandteil aller Techniken ist, GPS-Technologie genannt.

Das GPS-System an unserem Traktor ermöglicht es Ihnen, das Land ohne den menschlichen Faktor perfekt zu kultivieren. Mit diesem System wird der Traktor selbstfahrend und automatisch betrieben. Dieses System macht die Arbeit leichter und effektiver, weil man sich kaum vorstellen kann, dass der Bediener den ganzen Tag konzentriert bleiben und effkitiv arbeiten kann. Unsere Vision ist, dass wir neben einem computergesteuerten Traktor einen zusätzlichen Werkzeugträger haben, der in zwei Achsen betrieben wird. Diese zwei Achsen sind in Bezug auf den Traktor selbst auf und ab und links-rechts. Mit einem solchen gesteuerten Werkzeugträger bekommen wir die präzise gesteuerten Geräte am Traktor zu den Pflanzen. Die Steuerung nur durch Drehen und Einstellen der Geschwindigkeit des Traktors reicht uns nicht aus, weil damit keine ausreichende Genauigkeit erreicht werden kann. Mit unserem Steuerungssystem (Traktorsteuerung + Werkzeugträgersteuerung) erreichen wir eine außergewöhnliche Präzision.

Die Kombination eines Fobro-Traktors mit dem automatisch in zwei Achsen betriebenen Werkzeugträger bietet Ihnen viele Vorteile und Einsparungen im Vergleich zur Fahrzeuglenkung. Der Seitenwechselrahmen wird von den PSR SONIC Ultraschall-Sensoren von Reichhardt gesteuert. Die Ultraschallsensoren scannen Reihen oder Pflanzen und lenken den Seitenverschiebungsrahmen entlang der Pflanzen. Einige Vorteile und Einsparungen sind wie folgt:

Präzisionssäen

Bei der Verwendung der GPS-Technologie gibt es in diesem Prozess keine Fehler. Die Zeilen sind sehr präzise und die Verwendung ist vollständig.

Düngung

Es kann den Einsatz von Dünger um bis zu 30% reduzieren, indem der Dünger nur an den Ort gebracht wird, an dem ihn die Pflanzen wirklich brauchen.

Anbau von Land

Die vollautomatische Führung erleichtert und beschleunigt den Job erheblich.
Reduziert die Fehlermöglichkeit und entlastet den Traktorfahrer.

Sprühen

Für den Pflanzenschutz wird das Spritzen sehr viel präziser und schneller durchgeführt. Durch dieses System wird keine zusätzliche Verschwendung von Chemikalien verursacht und die Umwelt wird dadurch besser geschützt.

Die Entwicklung des GPS-Führungssystems wurde in Zusammenarbeit mit der Firma geo-konzept realisiert. Gemeinsam ist es gelungen, das Gerät für die GPS-Führung und die Steuerungssysteme zu perfektionieren. Das Touchpanel, das installiert wird, ist TOPCON X35 und es ist für die anspruchsvollsten und aktuellsten Operationen vorgesehen.
Kombinierte Lenkung mit GPS und Ultra Sound:

⦁ Das FobroMobil D49 ist hydraulisch nachgerüstet mit einem RTK-Lenksystem Topcon X35; 

⦁ Gesteuert wird der Seitenwechselrahmen von den Ultraschallsonden PSR SONIC von Reichhard. 

Produkt Details

Motor: 4 Zylinder Kubota 49 PS
Fahrantrieb: hydrostatisch
Länge: 3’200 mm
Breite: 1’770 mm
Radstand: 2’250 mm
Anbauraum Mitte: 1’400 mm
Spur: 1’500 – 1’800 mm oder 1’800 – 2’100 mm
Leergewicht/zul. Gewicht: 1’300 kg /2’100 kg
Bereifung: 6.00 – 16/ 8.3-24 AS

Serienausstattung

  • Überkopf-Sicherheitsrahmen
  • Wählbare Spur (150, 160, 170 und 180cm)
  • Multifunktionsjoystick mit Geschwindigkeitsregelung
  • Hydr. stufenloser Antrieb von 0.2 bis 20km/h auf 3 Beschleunigungskurven
  • Wendemanagement Easy (fix)
  • Servolenkung
  • Deutz 3-Zylinder Dieselmotor 46PS Öl/Luftgekühlt
  • Vorbereitung Front- und Heckhydraulik
  • Diesel- und Öltank mit je 50L Fassungsvermögen, mit optischer Tankanzeige
  • Integrierter Werkzeugkasten
  • Hydraulikölkühler
  • Differenzialsperre
  • Zwischenachshydraulik mit Aufnahme Dreipunkt Kat. I+II mit mech. Oberlenker 800kg
  • Schallisolierte Motorhaube
  • Bereifung hinten 8.3-24 AS, vorne 6.0.16, 0.2 bis 20km/h
  • 1x doppelwirkender Hydraulikanschluss im Zwischenachs
  • 1x doppelwirkender Öl-Motoranschluss vorne
  • Elektroschalter und Anschlussstecker für 12V für vorne und hinten, parallel geschaltet (Für einen Motorantrieb, z.B. Düngerstreuer)
  • Bodenfreiheit: 65cm (andere auf Anfrage)
  • NEU: Mit Kabine und Optional mit KLIMA, HEIZUNG und CHEMIETAUGLICHKEIT

Video

Ideal für

Einsatz von allen Sä- und Pflegegeräten im Beet- und Feldanbau.

Sehen Sie auch

PDF Formular anfordern